2G und 2Gplus-Regel im AQUANTIC


Für den Zugang zum AQUANTIC gilt die 2Gplus-Regelung mit Ausnahme für "geboosterte" Personen.

Bei 2Gplus ist zusätzlich zum Nachweis des Geimpft-/Genesenen-Status ein max. 24 Stunden alter PoC-Antigen-Test (Schnelltest) bzw. ein bestätigter Selbsttest unter Aufsicht durch eine testende Einrichtung /offiziell kontrollierende Person oder ein max. 48 Stunden alter PCR-Test erforderlich.

NEU: Personen, die bereits eine Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben, sind von der zusätzlichen Testpflicht befreit. Dies gilt ab dem Tag der Auffrischungsimpfung (i.d.R die dritte Impfung, bei Johnson&Johnson die zweite Impfung). Für Genesene gilt die Ausnahme ab der zweiten Impfung.

Hinweis: Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, benötigen IMMER nur einen PoC-Antigen-Test.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von der Anwendung der2Gplus-Regel ausgenommen. Diese Ausnahmen sind befristet bis zum 31. Dezember 2021.

Außerdem beinhaltet 2Gplus eine Maskenpflicht.

Dises gilt ab einem Alter von 14 Jahren im Eingangs- und Umkleidebereich sowie in der Gastronomie. Zusätzlich zu den bisherigen Regelungen muss das Schutzniveau mindestens FFP2, KN 95 oder N95 betragen. Eine medizinische Mund-Nasenbedeckung reicht nicht mehr aus. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren dürfen eine Stoffmaske tragen. Kinder unter 5 benötigen keine Maske.


Der AQUANTIC – Schwimmpark am Osterfeld ist durch das neue Welterbeshuttle – die Linie 809 – nun täglich im 30-Minuten-Takt mit dem Bus erreichbar.

 


Das AQUANTIC Hallenbad ist täglich von 6 bis 20 Uhr geöffnet. Bitte Informationen zu den Corona bedingten Auflagen beachten.

NEU: VR-Tauchen in den AQUANTIC Schwimmbädern


Sobald wir wieder öffnen dürfen, erwartet Sie ein besonderes erlebnis: Virtuelle Tauchgänge in die Tiefen der Ozeane unserer Welt. Swimm VR macht es möglich.

» mehr...